headerphoto
Mittwoch, 07.10.2009 Drucken E-Mail
Koalitionsverhandlungen erfolgreich!
Im Gegensatz zur "Tiger-Enten-Wespen-BVB-oder-wie-auch-immer-Koalitionen"  auf Bundesebene  finden Gespräche über Führungswechsel in der AG in aller Stille und bei einem geflegten Kaltgetränk statt. Am gestrigen Dienstag wurden daher ganz entspannt die Weichen für die Theater-Saison 2009/2010 gestellt.

Nach 12 erfolgreichen Jahren in der Leitung tritt Christopher Janus sein Amt an Fabian Kleinherne ab. Dieser Wechsel in der Leitung ist von langer Hand geplant und aus der Tradition "Theater von Schülern für Schüler", für die die AG immer stand,  gewachsen. Christopher, inzwischen Lehrer am Hittorf-Gymnsaium, zieht sich in den Hintergrund zurück, wo er nach wie vor die AG tatkräftig im "Aufsichtsrat" vertreten und unterstützen wird. Das neue Regie-Trio heißt damit Harri Gellert, Sebastian Buder und Fabian Kleinherne.

Wir wünschen Fabian für seinen Einstand im Regieteam viel Erfolg und alles Gute.

Da nun die Regie-Frage für die kommende Spielzeit geklärt ist, ist es an der Zeit langsam wieder die Maschinen zu starten und Fahrt aufzunehmen.


wantyou
Ein neues Stück können wir Euch an dieser Stelle noch nicht präsentieren. Doch sind wir ziemlich sicher, dass wir auch im kommenden Jahr auf Darsteller nicht verzichten  werden können und aus diesem Grund findet am Donnerstag, den 29. Oktober 2009, um 18:30 Uhr, in der MNU das traditionelle Casting statt.

Alle, die im Stück "Ende gut, alles gut." KEINE Rolle hatten und Interesse haben in der AG auf der Bühne zu stehen, sind herzlichst eingeladen am oben genannten Termin zu erscheinen. Wie jedes Jahr bitten wir Euch, einen kleinen Text einzustudieren und zu präsentieren. Es ist nicht nötig, den Text auswendig zu können und wir würden uns besonders freuen, wenn Ihr Euch zu Kleingruppen zusammenfinden würdet und jeweils zu zweit oder zu dritt eine kleine Szene präsentiert.

Für alle, die im Stück "Ende gut, alles gut" bereits auf der Bühne standen, heißt es an diesem Tag:

Wir müssen leider draußen bleiben.

Denn wir kennen Euch und wissen wie wir Euch einsetzen können.

Rollen- und Stückbekanntgabe folgt dann voraussichtlich in der Woche darauf. Bis dahin heißt es leider noch Hoffen und Bangen - denn hundertprozentig gesetzt ist zur Zeit noch niemand.

In diesem Sinne

Eure Euch liebende Theater AG
 
Samstag, 03.10.2009 Drucken E-Mail
Das neue Stück...
... wird noch gesucht und bis es soweit ist, präsentieren wir Euch heute ein neues Foto des Monats, dass mal wieder unverblümt das wahre Gesicht bzw. die wahren Gesichter der AG zeigt.

Viel Spaß dabei.
Eure Euch liebende Theater AG
 
Freitag, 18.09.2009 Drucken E-Mail
Erst einmal Pause!

Truppe

Freunde der Nacht,

trotz nachvollziehbarer Ungeduld, wie es weiter gehen könnte, gönnen wir uns und Euch zunächst mal eine kleine Pause. Schließlich muss zum einen erst mal ein Stück gefunden werden, dass unseren Ansprüchen entspricht und zum anderen wollen wir mit neuem Elan in die neue Saison starten und bis dieser wieder da ist, wird es noch die eine oder andere Woche dauern.

Kurzum, vor den Herbstferien passiert stücktechnisch nichts!

Es wird sich aber dennoch lohnen ab und zu auf der Seite vorbei zu schauen, denn hier wird auch in der Ruhephase immer wieder das eine oder andere entstehen. Lasst Euch überraschen und verweilt in der Zwischenzeit doch einfach in der vergangen Saison. Das Museum 2009 ist eröffnet, Zeitungsartikel stehen online und auch diverse Bühnenzettel haben den Weg in unser Archiv gefunden. Außerdem liegen nun die Eintrittskarten von diesem und dem letzten Jahr vor und das Plakat wird in Kürze folgen.

In diesem Sinne

Eine gute theaterfreie Zeit.

Eure Euch liebende Theater AG

 
Sonntag, 13.09.2009 Drucken E-Mail
ENDE GUT, ALLES GUT!
Ein fulminanter Abschluss der Saison war die gestrige Aufführung inklusive Werner-Herwig-Preis-Verleihung! Damit möchten wir hiermit allen Beteiligten und auch dem tollen Publikum danken, die uns drei tolle Theaterabende schenkten.

Der begehrte Werner-Herwig-Preis ging 2009 an Lucas Sowada, für "seinen Einsatz in allen Bereichen, die die AG zu bieten hat. Lucas brilliert auf der Bühne, sei es als singender Hausmeister, wahnsinniger Tuchhändler oder als femininer Parolles. Er zaubert, ganz in Werners Sinne, grandiose Bühnenbilder mit rollenden Säulen oder einer runden Theke. Innerhalb der Gruppe wird er nicht alleine für seine Hilfsbereitschaft geschätzt! Lucas verkörpert den Geist, der diese AG aus- und damit einzigartig macht!"

Gratulation, Lucas! Mach weiter so.

In diesem Sinne

Eure Euch liebende Theater AG


WHP 2009

Lucas Sowada (WHP-Träger 2009)
 
Donnerstag, 10.09.2009 Drucken E-Mail
Werner Herwig Preis - Die Nominierten!
Samstag ist es endlich soweit! Die Hittorf Theater AG verleiht den 7. Werner Herwig Preis im fünften Jahr seines Bestehens!

Auch dieses Jahr sind wieder zahlreiche Nominierungen über diese Seite bei der Jury eingegangen. Allesamt Personen, die sich in der laufenden Saison und in den Jahren zuvor durch besonderes Engagement hervor getan haben.

Nominiert sind 2009:
1. Elena Müller
2. Lucas Sowada
3. Jonas Möllmann
4. Anja Herud
5. Fabian Kleinherne

Die Jury hat sich am Montag festgelegt, wer den Preis bekommen soll.
Wird es einen Preisträger geben oder gar zwei, wird ein Mann oder eine Frau den Preis entgegen nehmen und wer wird es sein?

Diese Fragen werden im Anschluss an die letzte Vorführung am Samstag, den 12. September 2009, im Rahmen einer feierlichen Präsentation, beantwortet!

Karten sind noch am Hittorf oder dem RZ-Ticketcenter erhältlich!

Wir freuen uns auf Euch und wer sich die Wartezeit verkürzen möchte, der kann auf unserem aktuellen Foto des Monats erfahren, wie sich unsere Darsteller auf Ihre Rollen vorbereiten.

In diesem Sinne

bis Samstag.

Eure Euch liebende Theater AG
 
Dienstag, 08.09.2009 Drucken E-Mail
Das schreiben die anderen...
Heute: "derwesten.de" über "Hittorf-Schüler inszenieren 'Ende gut, alles gut' ". Zum Artikel hier
 
<< Start < Zurück 41 42 43 44 45 46 47 Weiter > Ende >>

Seite 44 von 47
Banner