headerphoto
Museum 2001 "Der Widerspenstigen Zähmung" PDF Drucken E-Mail
next
last

Die Zähmung 2001

Mit diesem Stück sollte sich Stefan Wesselmann aus der AG verabschieden, da es ihn nach Hessen verschlagen wird. Obwohl er in der Aulazeit bereits zwischen seiner neuen Stelle und Recklinghausen pendeln muss, steht er auch in diesem Jahr sowohl auf der Bühne, als auch, in der Leitungsfunktion, davor.

Die Hauptrolle spielt dieses Jahr Helen, die von Adrian gezähmt werden will. Ihre Schwester sollte eigentlich Cordula spielen, doch wolltes es das Schicksal so, dass am Ende die Schwester durch ihre echte Schwester dargestellt wurde. Die resultierte daher, dass unsere zweite Hauptdarstellerin just zwei Wochen vor der Premiere erkrankte und die Leitung sich daher gezwungen sah, Verena aus Berlin"einfliegen" zu lassen. Innerhalb von 14 Tagen studierte sie die Rolle ein und am Ende konnte niemand mehr sagen, ob sie von Anfang dabei gewesen war oder nicht.

Das Bühnenbild selber bestand aus drehbaren Elementen, die bereits bei "Figaros Hochzeit" zum Einsatz kamen und einem Brunnen, der tatsächlich Wasser spie. Wobei der Einsatz nur kurz war, da das Geplätscher die Stimmen der Darsteller zu sehr übertönte. Werner meinte, dass man dies durch einen höheren Wasserstand hätte beheben können, doch ließ sich die Leitung nicht auf dieses Experiment ein.

Eine weitere Anekdote zu dem Stück ereignete sich in der letzten Szene, in der alle Personen an einer langen Tafel zum finalen Festmal geladen waren. Wie es für den Realismus der AG typisch ist, gab es auch was leckeres auf die Teller, was dazu führte, dass vor lauter Essen, einer der Darsteller seinen Einsatz beinahe verpasste.

Alles in allem präsentierte die AG mit dieser Inszenierung eine gewohnt klassische Aufführung, ohne viel Schnickschnack, dafür Schauspielerisch gewohnt gut und durchweg unterhaltsam.

Als Abschiedsüberraschung spielten Christopher und Michael, ebenfalls Kostümiert, vor der letzten Aufführung eine kleine Szene für Stefan.

 

 

 

Eintrittskarte
Pressespiegel
Plakat
Stuecke
Fotolink

Fotolink

Fotolink
Fotolink
Fotolink
Fotolink
Fotolink
Fotolink