headerphoto
Preisträger 2007 Drucken E-Mail
Geschrieben von: Budda   
whp07
Fabian Kleinherne, Martin Lochthowe
Der erste Werner Herwig Preis wurde doppelt vergeben. 2007 fiel es der Jury erneut schwer einen einzigen Preis zu vergeben. Fabian, seit 2003 mit der AG verbunden, ist immer ein Mann der Tat. Stets mit Vorschlägen und Ideen dabei, glänzt er auf der Bühne mit außergewöhnlichen Rollen. Seit erster Auftritt war "Bauer Toto", ein Geist mit dreckigen Füßen und seit dem war er sich für nichts zu Schade, sei es ein Schwrzer bei Cäsar und Cleopatra, ein alter Mann oder ein Banker... Fabian schlüpft in jede Rolle, so wie er innerhalb der AG auch jede Aufgabe übernimmt...
Martin, in der Familientradition Lochthowe, ein Kumpel von Mensch der Requisieten organisiert, Bühnenbilder zusammennagelt oder anstreicht. Auf der Bühne seit 2002 dabei und lebte dort seine Rollen bis 2007 nicht nur "bis zu einem gewissen Grad" (vgl. Die Konferenz).
Auf Grund dieser starken Kandidaten, wäre es nicht fair gewesen, einen der Beiden leer ausgehen zu lassen und zu entschlosse sich die Jury, den Preis zu teilen - Denn geteilte Freude ist Doppelte!