headerphoto
Alte News 2001/2002 PDF Drucken E-Mail

Samstag, 08.06.2002
Presseschau

Natürlich darf auch in dieser Saison eine kleine Presseschau nicht fehlen. Wir waren wieder in allen 3 Lokalzeitungen vertreten (in der RZ sogar zweimal). Vielen Dank für die Unterstützung!
presse
presse
presse
presse



Samstag, 18.05.2002
Finale, ohoo, Finale, ohooo !

Sehr geehrtes Publikum!

Die allseits beliebte Theater-AG hat es unter dem (fast) neuen Triumvirat von Harri, Christopher und Michael geschafft, Ruhe und Ordnung einkehren zu lassen und die altbewährte Disziplin zu wahren, um in der letzten und entscheidenden Probenwoche noch einmal alles zu geben. Seit gut einer Woche mühen sich Eure Mitschüler JEDEN TAG (von MONTAG BIS SONNTAG) in der Kuniberg-Aula nach besten Kräften ab, damit die Aufführungen auch dieses Jahr wieder zu einem Vergnügen für alle Beteiligten werden.
Mit "Der Revisor", geschrieben von keinem geringeren als Nikolaj Gogol, entführen wir Euch diesmal in das zaristische Russland Ende des 19. Jahrhunderts. Die Ideen für die Kostüme und das Bühnenbild (Werner Herwig) sind umgesetzt und alle Akteure arbeiten ebenso eifrig wie gewissenhaft an ihren Rollen. Naja, fast alle...
Da die neue Leitung der AG mit diesem Stück ihren Einstand feiert, erwarten wir nicht nur zahlreiches Erscheinen, sondern bitten auch an Rosen etc. zu denken, um den Einstand würdig mit Euch begehen zu können.

Die AG-Leitung

Und weil´s so schön war noch ein paar Eindrücke aus dem Kostümverleih...
pic
pic
pic



Dienstag, 14.05.2002
Kleinere Korrekturen

Sebastian Buder ist jetzt auch endlich in der Rubrik Ensemble vertreten. Besser spät als nie!
Ausserdem ist das Gästebuch etwas angepasst worden, um die Ladezeiten zu verkürzen. Ihr könnt eurer Lobhudelei also freien Lauf lassen.



Samstag, 11.05.2002
Der Kartenvorverkauf hat begonnen!

Überschrift ist Thema! Wir wollen euch auch an dieser Stelle darauf hinweisen, dass der Kartenvorverkauf für die diesjährigen Aufführungen angelaufen ist. Seit dem 07. Mai könnt ihr Tickets an den bekannten Vorverkaufsstellen Sekretariat sowie Schulhof (in den großen Pausen) bekommen, für geradezu lächerliche 4 Euro!
Und obwohl der Termin für die Premiere seit langem feststeht sei aus gegebenem Anlaß hier noch einmal darauf hingewiesen: Freitag, 24. Mai 2002. Wie in jedem Jahr wird natürlich wieder in der Kuniberg-Aula gespielt. Solltet ihr es nicht zum Premierentermin schaffen (wir akzeptieren nur amtsärztliche Atteste!) gibt es noch zwei weitere Aufführungen: Sonntag, den 26. Mai und Mittwoch, den 29. Mai.
Sophie
Ludger
Juliana
Adrian



Mittwoch, 13.02.2002
Die neue Intendanz

Wir wollen euch kurz mit Harri Gellert, dem Neuen in der Intendanz, bekannt machen. Er hat die undankbare Aufgabe, Stefan Wesselmann zu ersetzen, der mit dem Ende der Saison 2000/2001 sein Engagement für die Hittorf-Theater-AG niederlegen musste.
Ein unbeschriebenes Blatt ist Harri jedoch keinerwegs. Vielen von euch wird er aus der Inszenierung von "Lady Windermeres Fächer" sicher noch in guter Erinnerung sein. Damals gab er, in einer der Hauptrollen, als "Lord Windermere" sein Bühnendebüt und wusste gleich durch sein sicheres Spiel zu überzeugen. Auch in den folgenden Jahren stand er auf der Bühne und/oder hat sich im Hintergrund für die AG engagiert und so war es nur konsequent, ihn in das Regie-Team aufzunehmen.
Die Photos dokumentieren die Vertragsverhandlungen zwischen Michael und Christopher sowie Harri, der einen 3-Jahresvertrag mit Verlängerungsoption durchgeboxt hat. Also dann, auf zu neuen Ufern!
leitung
leitung



Montag, 05.11.2001
Aufführungstermine

Die Aufführungstermine für die Saison 2001/2002 stehen fest: Premiere ist am 24.05.2002, 19.30 Uhr in der Kuniberg-Aula. Weitere Termine sind für den 26.05. und 29.05.2002 angesetzt, jeweils gleiche Zeit, gleicher Ort.
Die Rubrik Ensemble ist auf den aktuellen Stand gebracht worden. Leider sind noch nicht alle Leute mit Photos bzw. mit aktuellen Schnapschüssen vertreten, aber das holen wir sukzessive nach. Versprochen!



Mittwoch, 10.10.2001
Ein herzliches Grüß Gott!

Nach langer Sommerpause melden wir uns nun endlich wieder zurück! Um Euch nicht länger auf die Folter zu spannen und, um uns allen ein langes Vorwort zu ersparen, in dem wir noch einmal unsere Freude darüber äußern, dass das Vorjahresstück „Der Widerspenstigen Zähmung“ mit drei ausverkauften Vorstellungen zu einem absoluten Erfolg avancierte, wollen wir Euch lieber ohne große Umschweife das aktuelle Stück vorstellen. Die Intendanz, die ab diesem Jahr auf den „Theater-Papa“ Stefan Wesselmann verzichten muß und nun durch Harri Gellert verstärkt wird, hat sich viel Mühe gegeben, ein Stück auszuwählen, dass ein großes Ensemble zuläßt. Zahlreiche Neuzugänge konnten dieses Jahr aufgenommen werden, da Nikolaj Gogols "Der Revisor" 22 sehr unterschiedliche und reizvolle Rollen bietet.
Die Rubrik Das Stück wartet mit einer kleinen Zusammenfassung von "Der Revisor" auf und gibt erste Hinweise darauf, wer welche Rolle einnehmen wird. Eine vollständige Besetzungsliste mit aktuellen Photos der Schauspieler, die Aufführungstermine und noch viel mehr folgt in den nächsten Tagen.
Ensemble_2002
Das Ensemble 2001/2002