headerphoto
Alte News 2002/2003 PDF Drucken E-Mail

Sonntag, 29.06.2003
Die Intendanz hat das Wort

Foerderverein

presse

Ensemble_Frist

Anfang Juni wurde der Hittorf-Theater-AG eine ganz besondere Ehre zuteil. Im Rahmen des in diesem Jahr zum ersten Mal verliehenen Förderpreises des Hittorf-Gymnasiums ging der 1. Platz an uns. Und damit ist natürlich die gesamte Truppe gemeint! Es hat wirklich Spaß gemacht, mit Euch zusammen zu arbeiten. Wir können uns nicht erinnern, jemals eine bessere Theater AG gehabt zu haben. Die Auswahl des Stückes und dessen Inszenierung war durchaus gewagt: mit einem Stück wie "Die Frist", das an Gesellschaftskritik nicht spart und ohne große Namen wie Shakespeare oder Oscar Wilde ins Rennen zu gehen, erfordert sehr viel Mut und das wir unser Publikum trotzdem zu begeistern wußten, können wir uns alle auf die Fahne schreiben. Nun freuen wir uns auf das Jubiläum 2004 und glauben, dass wir diesem Ereignis doch ziemlich gelassen entgegen sehen können.

Der Juni neigt sich "langsam" aber sicher seinem Ende entgegen und quasi auf der Zielgeraden gibts heute noch schnell ein Photo des Monats - ein Photo-Finish der etwas anderen Art.



Montag, 02.06.2003
Kartenvorverkauf

Heute hat der Kartenvorverkauf für die diesjährigen Vorstellungen begonnen. Anlaufstellen sind, wie auch in den vergangenen Jahren, das Sekretariat des Hittorf-Gymnasiums sowie der Verkaufsstand während der großen Pause. Die Kartenpreise liegen bei EUR4,00 im Vorverkauf und EUR5,00 an der Abendkasse.
Da der bloße Hinweis auf den Beginn des Kartenvorverkaufs noch keine ausgewachsene Aktualisierung macht, gibts zur Abrundung noch ein paar Schnapschüsse aus dem Kostümverleih.
jennifer
philipp
sabrina



Dienstag, 27.05.2003
Nachlese Niedersachsenfahrt

Kleines Update der Seite. Für alle, die es interessiert hier nochmal die Ergebnisse der Offenen Hittorf-Theater-AG Minigolf-Meisterschaften.
Außerdem ein paar erste Eindrücke vom Party-Marathon. Mehr dann später.
Einzelwertung
1. Platz
Harri (56)
2. Platz
Benedikt (59)
3. Platz
Philipp P. (61)
4. Platz
Christopher (62)
5. Platz
Adrian (63)
6. Platz
Olga (66)
7. Platz
Jörg (67)
8. Platz
Kerstin (68)
9. Platz
Vivien (71)
10. Platz
Carolin M. (73)
11. Platz
Régis (74)
12. Platz
Sophie (76)
Sebastian (76)
13. Platz
Laura (85)
Gruppenwertung
1. Platz: "Lord" mit Harri und Chris (118)
2. Platz: "Schlechtes Gewissen" mit Adrian und Philipp (124)
3. Platz: "Bier" mit Benedikt und Jörg (126)
4. Platz: "Dancing Queen" mit Olga und Kerstin (134)
5. Platz: "Jergoff" mit Carolin und Sophie (149)
6. Platz: "Burex" mit Régis und Sebastian (150)
7. Platz: "Namenlose" mit Vivien und Laura (150)
LAura
Budda
Addi



Montag, 12.05.2003
Plakat 2003

Plakat 2003
Auch in der Saison 2002/2003 könnt ihr an dieser Stelle wieder vorab einen Blick auf das Plakat werfen, bevor in einigen Tagen Recklinghausens Straßen damit gepflastert werden. Durch einen Klick auf das Bildchen links zeigt es sich euch in voller Pracht.
In fast historische Dimensionen stößt die heutige Aktualisierung allerdings durch ein neues Photo des Monats vor. Viel hat nicht gefehlt und wir hätten die zwei Jahren seit dem letzten Photo voll gehabt.



Freitag, 28.02.2003
Aufführungstermine

Nachfolgend findet ihr die Aufführungstermine für die Saison 2002/2003. Gespielt wird in der Kuniberg-Aula. Beginn ist 19.30 Uhr.

Freitag 13.06.2003
Sonntag 15.06.2003
Mittwoch 18.06.2003

Stefanie Greine und Berit Pauly sind in die Hall of Fame eingezogen. Wir bitten um Beachtung!

Noch etwas Internes: Der geplante Theaterbesuch am 22.03.03 musste auf Anfang/Mitte April verschoben werden. Allerdings besteht die Möglichkeit am Mittwoch, den 26.03.2003 sich das Stück "Arsen und Spitzenhäubchen" im Bochumer Schauspielhaus anzusehen. Beginn ist 19.30 Uhr. Eine der 12 Karten könnt ihr für wirklich unverschämt günstige €6,50 bei den Proben erstehen.



Sonntag, 09.02.2003
Neues im Ensemble und der Hall of Fame

presse
Unter Ensemble sind jetzt die angekündigten Kostümphotos zu finden.
Helen Dietz, Ines Römhild und Ludger Lochthowe sind in die Hall of Fame eingezogen. An dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön an euch drei für die schöne Zeit!
Den Zeitungsartikel (RZ vom 14.11.02) haben wir in (hoffentlich) lesbarer Form nachgereicht. Zum Vergrößern einfach anklicken.



Mittwoch, 05.02.2003
Hausmittelung

An dieser Stelle sei auf einige Termine hingewiesen, die in der nächsten Zeit anstehen. Sie finden an dieser Stelle sicher mehr Beachtung als vielleicht im Gästebuch.
Für Freitag, den 21.03.2003 ist ein munterer Videoabend geplant. Auf dem Programm steht eine Aufzeichnung vom "Revisor" aus der letzten Saison. Beginn ist 18 Uhr. Einen anschließenden Umtrunk gibt es nach Bedarf und Möglichkeit.
Am Samstag, den 22.03.2003, steht ein Besuch des Stückes "Die Physiker" bei den Kollegen des Bochumer Schauspielhauses an. Beginn ist 19.30 Uhr. Die Karten kosten etwa 8€.
Zu beiden Treffen sind alle Mitglieder der Theater-AG herzlich eingeladen.
Dann noch ein paar Worte zur Theaterfahrt im Mai. Die Fahrt ist für das Wochenende vom 23.05. bis 25.05.2003 angesetzt und geht in den Center Parc "Bispinger Heide" (Niedersachsen). Als Kosten plant bitte die "angedrohten" 65€ (all inclusive) ein. Anfang Mai wird das Geld eingesammelt.



Mittwoch, 30.01.2003
Neue Photos vom Ensemble

Die Rubrik Ensemble wurde auf den neuesten Stand gebracht und wieder verlinkt. Hier und da fehlt zwar noch ein aktueller Schnappschuß, aber ein Anfang ist gemacht!



Dienstag, 17.12.2002
Schöne Feiertage!

Wir wollten euch auf diesem Wege schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen! Und, weil ja bald Weihnachten ist, gibts als Zugabe ein paar Impressionen aus der letzten Saison. Die Aufnahmen entstanden während einer der Vorführungen vor und hinter der Bühne.
Hubertus
Christoper_Sven
Budda
Adrian



Mittwoch, 30.10.2002
Saisonstart 2002/2003

Hallo! Mit, zugegebenermaßen, "leichter" Verspätung melden wir uns im Internet aus der Sommerpause zurück. Hinter den Kulissen wird aber bereits fleissig am neuen Stück gewerkelt.
Die Theater-AG führt in dieser Saison "Die Frist" von Friedrich Dürrenmatt auf und kann dabei mit einem absolutem Novum aufwarten, denn es handelt sich dabei um eine bearbeitete Fassung. Verantwortlich hierfür zeichnen die beiden Intendanten Harri Gellert und Christopher Janus. Ihr dürft also gespannt sein!

Außerdem haben wir für unsere Aufführungen zwei internationale Gaststars gewinnen können und knüpfen dabei an alte Traditionen an. Wer erinnert sich nicht an Damian Lynch (1997) und Tim Grey (1998), die eine wirkliche Bereicherung für das Ensemble waren mit ihren Auftritten das Publikum begeisterten!? Wer sich wirklich nicht erinnert, dem sollte ein Besuch in unserer Hall of Fame auf die Sprünge helfen.
Diese Saison konnten wir Britney Lemons aus Amerika für eine Rolle gewinnen, die den weiten Weg als Austauschschülerin von der Insel Guam nach Recklinghausen gefunden hat.
Emma McColough aus Großbritannien ist unsere zweite Verpflichtung als Gaststar. Sie studiert in New Castle upon Tyne und wurde dort während Christophers Studienaufenthalt angeworben. Sie hat einen 1-Jahres-Vertrag bekommen und, achja, sie ist nebenbei noch assistant teacher an der Wolfgang-Borchert-Gesamtschule.