headerphoto
Montag, 17.08.2015 Drucken E-Mail
Aula: TAG 1

aula_1



Zurück in den heiligen Hallen am Kuniberg beginnt am heutigen Montag die heiße Phase !!!


Die Wasprobenwirheutezeiten gehören endgültig der Vergangenheit an - ab jetzt wird JEDEN TAG bis zum Umfallen geprobt, damit wir Euch kommende Woche eine grandiose Premiere bereiten können.

Wie groß war da der Schreck, als wir auf einmal etwas auf der Bühne erblickten, was wir seit März als überwunden glaubten. In den Händen des Don Juans blitzte es purpurfarbend auf. Zunächst dachten wir natürlich, das sei eine Halluzination, hervorgerufen durch extremen Schlafmangel. Doch dann besinnten wir uns, dass ja heute der erste Tag in der Aula ist und ein erquickendes Wochenende hinter uns lag ... Dann spielten uns die Augen womöglich doch keinen Scherz und was da zwischen den Fingern des Hauptdarstellers immer wieder unseren Blick verwirrte war tatsächlich das, wofür wir es hielten:

EIN TEXTBUCH!

Da stand tatsächlich - ZWEI WOCHEN VOR DER PREMIERE - ein Darsteller mit Textbuch auf der Bühne.

Wir verbuchen dies mal als klassischen Rückfall in gewohnte Muster, wie es bei Textbuchsüchtigen mitunter vorkommt und behandeln diese Person die kommenden Tag mit intensivem Souffleuseneinsatz.

Wir halten Euch auf dem Laufenden

Eure (fast) textsichere Theater-AG