headerphoto
Montag, 05.02.2018

Das sind die Neuen...aber (fast) alles bleibt beim Alten.

Neuen

Seit November ist das neue Triumvirat, bestehend aus Laura, Kira und Bene, voller Tatendrang bei der Arbeit. Ein neues Ensemble ist gecastet und die Probenarbeiten nehmen langsam Fahrt auf...

Daher ist es höchste Zeit die drei "Neuen" hier kurz vorzustellen:


Die lustige Laura ist bereits seit 2013 dabei und liebt das laute Theater-Leben noch genauso wie am ersten Tag. Dieses Jahr ist sie zum ersten Mal Teil der Leitung. Sie hat im vergangenen Jahr den Werner Herwig Preis gewonnen und freut sich schon wahnsinnig auf die neuen Herausforderungen.

Die kecke Kira spielte zum ersten Mal 2013 bei Pygmalion mit und koordiniert die krasse Gruppe bereits seit der letzten Saison. Sie bekam 2016 den Werner Herwig Preis. Ihr größter Traum ist es, einmal so ein richtiges Kriminalstück zu inszenieren und wer weiß, vielleicht wird 2018 dieser Traum bereits wahr...

Der bescheidene Bene betrat die Bühne 2011 und stolperte im vergangenen Jahr in die Leitung, da sich ein Leitungsmitglied in den Hintergrund zurückzog. Bene bewies bereits besondere Begabung beim Bühnenbildbau und berät blutjungen Bühnendarsteller mit Bravour beim Büffeln des Textes für das Bühnengeschehen.

Das Triumvirat ist ein historisches, denn, nachdem im vergangenen Jahr die erste Dame auf dem Regiestuhl der Hittorf Theater AG Platz nehmen durfte, bilden diese ertsmalig sogar die Mehrheit.

Aber keine Angst - die Theater AG bleibt ganz die Alte, von ein wenig *blink* *blink* hier und ein wenig Glitzer da, einem Hauch Pink dort und dem Einhornhorsti abgesehen...

Riesen LOVE! ♥♥♥

Eure pinke Einhorn-Gang der Theater AG